Webinar "Umgang bei Verdacht auf Gewalt an Kindern und Jugendlichen"
Juristische Rahmenbedingungen in der Opferhilfe

Am 7. Juni 2022 von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen sozialpädagogischer Einrichtungen und Beratungseinrichtungen

  • erhalten Rechtssicherheit im Umgang mit Vermutungen und bei Verdacht auf Gewaltvorfälle an Kindern und Jugendlichen
  • erlangen Einblick in Rechtsgebiete wie Gewaltschutzgesetze, Strafrecht/Sexualstrafrecht inkl. Tätigkeitsverbote, Meldepflichten/Anzeigepflichten, Garantenstellung und Berufsgesetzte
  • erarbeiten Handlungsstrategien anhand praktischer Beispiele

Seminarbeitrag:
€ 195,-- exkl. MwSt, inkl. Handout und Teilnahmebestätigung.

Seminarleitung:
Maga Marion Egger

Organisatorisches:
Bei Absage der Teilnahme bis spätestens 14 Tage vorher entsteht keine Stornogebühr. Für spätere Rücktritte fallen 50% Stornogebühren an. Ab einem Tag vor dem Webinar-Termin werden 100% Stornogebühren in Rechnung gestellt. Der/die TeilnehmerIn hat das Recht, eine andere, für die Teilnahme am Seminar geeignete Person zu benennen.

Technisches: Vor dem Seminar werden der Zoom-Link und die Präsentation per Mail ausgeschickt.

Für etwaige Fragen steht Ihnen gerne Frau Agnes Swaton - - zur Verfügung.

 

Kontakt

GS.A. Gewaltschutz AKADEMIE GmbH
Rösselmühlgasse 12/25 2. Stock
8020 Graz
Tel: 0316 922 066
E-Mail:

Kontaktpersonen
Marina Sorgo, MA Geschäftsführung
Gabriele Payerl-Gerstmann, Organisation
Agnes Swaton, Organisation

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter und Quality Austria zertifiziert

 

 

 

 

 

 

 

Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
 

 
 
Zum Seitenanfang