Umgang mit belasteten und überforderten Eltern, die psychische Gewalt ausüben

2-tägiges Seminar: 23. Feber 2023: 10-17.30 Uhr und 24. Feber 2023: 8.30 bis 17.00 Uhr

Ausgebucht

Für Mitarbeiter:innen von Beratungsstellen und sozialen und pädagogischen Einrichtungen

In diesem Seminar wird der Weg nach einem bindungsorientierten und einer Geborgenheit vermittelten Begleitung gesucht, um Eltern zu zeigen, wie sie würdevolle Begegnungen mit ihren Kindern erlangen können. Genutzt werden dabei Erkenntnisse der Neurobiologie, Bindungstheorie und Traumatheorie, um die sich wiederholenden Abläufe und Muster zu verstehen, zu erforschen und zu unterbrechen.

Die Teilnehmer:innen

  • erkennen welche Auswirkungen psychische Gewalt auf die Entwicklung von Kindern hat, 
  • verstehen die Bedeutung der Regulierung über Berührung und Kontakt in der Deeskalation und 
  • lernen bindungsgeleitete Interventionen an Hand von Fallbeispielen.  

Seminarleitung:

Karin Malaizier

Methoden:

Der Arbeitsansatz bzw. die Methoden sind prozessorientiert, dialogisch, integrativ und praxisorientiert. Zur Anwendung kommen verschiedene Methoden der Theorievermittlung, systemische Rollenspiele, Demonstrationen und Selbsterfahrung.

Ort:

Verein EFSZ, Nikolaiplatz 4, 8020 Graz ((Rotes Gebäude, Eingang Erdgeschoß - gegenüber Eingang J-J-Fux-Konservatorium)

Kosten:

Pro Person EUR 395,-- exkl. MwSt. Die Kosten inkludieren die Teilnahmegebühr, Arbeitsunterlagen sowie die Pausenverpflegung. Nicht inkludiert ist die Mittagsverpflegung.

Organisatorisches:

Bei Absage der Teilnahme bis spätestens 14 Tage vor dem Termin entsteht keine Stornogebühr. Für spätere Rücktritte fallen 50% Stornogebühren an. Ab dem Tag vor dem Seminartermin werden 100% Stornogebühren in Rechnung gestellt. Der/die Teilnehmer:in hat das Recht, eine andere, für die Teilnahme am Seminar geeignete Person, zu benennen. Die Rechnung wird nach dem Seminar versendet.
Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne das Team der Gewaltschutzakademie unter  zur Verfügung.

Kontakt

GS.A. Gewaltschutz AKADEMIE GmbH
Rösselmühlgasse 12/25 2. Stock
8020 Graz
Tel: 0316 922 066
E-Mail:

Team:
Marina Sorgo, MA Geschäftsführung
Katrin Kormann-Klement, MA Organisation
Agnes Swaton, Organisation

Wir sind zertifiziert:

Quality Austria, IQNET und ÖCERT

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

Impressum

 
 
Zum Seitenanfang